|    +43 6541 8263  Eberhartweg 544, 5753 Saalbach  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Slider Start

Skifahren

in Saalbach-Hinterglemm

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn hat ab dem Winter 2015/16 seine Zelte neben dem Salzburger Land auch in Tirol aufgeschlagen. Die Artisten und Akrobaten der Technik und Skipisten von Salzburg und Tirol sind nach jahrelangem Ausfeilen des Auftritts bereit für die Premiere, die so lange herbeigesehnt wurde. 270 km Traumpisten aufs Beste präpariert, abgehobelt und gegebenenfalls beschneit, warten auf die schneehungrigen Pistenflitzer, geübten Abschwinger, genießenden Abfahrer, adrenalisierten Tiefschneefahrer, zaghaft hinter Skilehrern herfahrenden Skikurs-Neulingen oder bereits vortgeschrittenen Skischulhasen, in kühnen Sprüngen dahinfliegenden Snowboarder und alle Bewegungshungrigen die dem winterlichen Vergnügen auf der Traumunterlage frönen. Die 70 hervorragend technisch hervorragend gewarteten Seilbahnen, Sessellifte - schlichtweg alle Aufstieghilfen - machen die Auffahrten auf die Berghänge &-gipfel komfortabel, grenzenlos und schnell.

Abwechslung pur im Skicircus

Was gibt es schöneres für den Skifahrer, als am Morgen vor der unberührten Skiarena im Sonnenschein zu stehen, die frische Luft durch die Lungen zu saugen, und bei ein paar Aufwärmübungen das unendliche Panorama der Kitzbühler Alpen zu genießen? Die Zauberer und Artisten in den unzähliegen Almhütten sind bereits seit Stunden fleißig am Tischewischen, Suppenkochen, Knödelschupfen, Spätzlehobeln, Strudelrollen, Säftepressen und Bierfassstemmen. Das hungrige Publikum wird dann pünktlich ab 12:00 Uhr abschwingen, die Plätze belegen und nach dem kulinarischen Genuss nicht mit Applaus, sprich Trinkgeld, sparen. Wer kann einem Nickerchen mit Sonnenbad in den bereitgestellten Liegestühlen dann noch widerstehen?

Frisch gestärkt wird der Urlaubsgast dann selbst Hauptakteur bei einem Skimovie oder Selfie, umgeben vom optimalen Ski-Ambiente im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. In den nächsten Stunden scheiden sich die Geister. Die Einen hetzen von Piste zu Piste um ja keinen Skimoment zu versäumen, die Anderen ziehen genüsslich ihre Kurven, schwingen im Gleichklang hinter Gleichgesinnten den Berg hinunter oder verausgaben sich in einem der vielen Snowparks oder ziehen auf den Höhenloipen Ihre Spuren. Wer dann noch nicht genug vom Skifahren hat, kann seine Bewegungskünste auf der Flutlichtpiste vorführen.

Après Ski in Saalbach Hinterglemm

Zünftige Musikklänge kündigen einen weiteren Höhepunkt des Skitages an - das APRÈS SKI. Direkt an den Pisten erwacht ein perfekt zelebriertes Szenario zum Leben. Aus allen Himmelsrichtungen strömen Vergnügungswillige zu den Hütten und Schirmbars, die bald im Rhythmus der Alpenhits zu beben scheinen. Nicht umsonst rangiert Saalbach Hinterglemm in der Skala der beliebtesten Après Ski Destinationen ganz oben! noch mehr Glanz und Glamour verpasst.

Österreichs größtes Skigebiet

Ab Winter 2015/16 sind es sagenhafte 270 km Traumpisten und 70 Seilbahnen & Liftanlagen grenzüberschreitend mit dem Bundesland Tirol. Was jahrzehntelang unmöglich schien, ist jetzt verwirklicht - Salzburg & Tirol vereint - zur Freude der Skifahrer. Grenzenloses Skivergnügen im wahrsten Sinnes des Wortes. TOP Veranstaltungen, interaktiver Pistenplan, höchste Schneesicherheit - auch durch modernste Beschneiung - falls Frau Holle mal streikt, eine riesige Hüttendichte, Online Skipassverkauf, Flutlichtpiste. Die örtlichen Ski - & Snowboardschulen sind ausgezeichnet und Sportartikelgeschäfte wie -verleihe runden das hervorragende Angebot ab.
ski1
ski2
ski3
ski4



Wir wünschen viel Spaß bei der Urlaubsplanung  würden uns freuen Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

Jetzt unverbindlich anfragen

KONTAKT

Familie Grießner
Eberhartweg 544 · -5753 Saalbach
Österreich


Telefon: +43 6541 8263
E-Mail: info@eberharthof.at

Anreise